Geschichte

2. Juli 2020

Die Firma Lüthy Zäune AG – Innovativ, kompetent und nachhaltig seit 1952.

2019
Voller Freude bezogen wir im November 2019 den Neubau an der Gewerbestrasse 21 in Subingen – den heutigen Standort.

2014
Übernahme der Lüthy Zäune AG durch Thomas Müller-Lüthy.

2009
Umwandlung der Kollektivgesellschaft in eine Aktiengesellschaft, Eintritt von Thomas Müller-Lüthy in die Lüthy Zäune AG.

1983
Im Jahre 1983 wurde die Firma von den Söhnen übernommen und in Lüthy & Co. umgewandelt. Nach ein paar Jahren wurde ein Neubau eingeweiht, in welchem die Schlosserei untergebracht wurde. Aus Gründen des Umweltschutzes sowie um die Arbeitsabläufe zu erleichtern, wurde zudem auch noch eine Kesseldruckimprägnieranlage installiert.

1963
Im Jahre 1963 wurde der Betrieb an der Hohle 7 ausgeweitet. Zu dieser Zeit wurden die Holzzäune noch mit Carbolineum behandelt. Nach Abschluss der Ausbildung traten 1971 resp. 1973 die Söhne Urs und Erich ins Geschäft ein. Gleichzeitig wurde die Firma flächenmässig vergrössert.

1952
Im Jahre 1952 gründete Hugo Lüthy die Zaunfabrik in Subingen. Nach acht Jahren stellte er seinen ersten Mitarbeiter ein.


© 2020 | Lüthy Zäune AG